Calectro verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK!
Produktpalette

Raucherkennung in Lüftungskanälen

Rauchmelder werden in Lüftungskanälen installiert, um frühzeitig Brandgas zu entdecken und einen Alarm an Steuergeräten und Nebenstellen zu geben. Diese können dann schnell Gegenmaßnahmen wie das Schließen von Luftklappen oder eine intensivierte Belüftung zur Eingrenzung der Rauchausbreitung durchführen.


Wie funktioniert Einrohr-Raucherkennung in Lüftungskanälen?

Das System basiert auf einer Luftprobenentnahme (mit einem sog. Venturirohr)  und einem Detektorgehäuse
mit integriertem Steuergerät (Der Uniguard ist auch mit einem externen Steuergerät erhältlich). Das Venturirohr leitet Luft aus dem Kanal in das Detektorgehäuse, das an der Außenseite des Kanals platziert ist, wo ein Rauchmelder mögliche Brandpartikel in der Luft erkennt. Bei einem Alarm sendet der Rauchmelder ein Signal an das Steuergrät, das mittels verschiedener Relais Feuerklappen schließt, Gebläse stoppt/startet und den Alarm weiter an beispielsweise Nebenstellen schickt. Das aerodynamische Design von Gehäuse und Rohr sind von größter Bedeutung, um auch kleine Mengen an Rauchpartikeln in der Luft zu erkennen.


Warum Calectros Rauchmelder?




Fortschrittliche Venturirohr-Technologie

Uniguards patentiertes Venturirohr ist mit aerodynamischen Flanschen versehen, die auf äußerst effektive Weise Luft aus der gesamten Tiefe des Lüftungskanals holen und diese in den Rauchmelder leite.n Hierdurch wird die Erkennung von Rauchgasen auch bei geringen Mengen und niedrigen Luftstromgeschwindigkeiten erleichtert. Die Wirkung des Venturirohrs wurde von externen Labors gemessen und dokumentiert.




Luftstromoptimiertes Gehäuse

Uniguards patentiertes Gehäusedesign (UG-3/4/5) wurde in Simulationsprogrammen optimiert, um eine maximale Konzentration von Rauchgasen um den Rauchmelder herum zu erzielen. Zusammen mit dem Venturirohr verfügen die Gehäuse über ein unübertroffenes Raucherkennungsvermögen, auch bei geringen Luftmengen. Sie sind außerdem mit einem Indikator zur einfachen Überprüfung des Luftstroms ausgestattet.






Automatische Empfindlichkeitseinstellung

Uniguards Rauchmelder verfügen über eine integrierte automatische Empfindlichkeitseinstellung, die die täglichen Basiswerte des Luftstroms messen und eventuelle Variationen im System ausgleichen. Hierdurch wird die Gefahr für Fehlalarme und unnötige Wartungsarbeiten minimiert.



Deutliche Anzeige des Alarms

Die Uniguard-Version U3 hat neben der Alarmanzeige am Rauchmelder außerdem Leuchtdioden auf der Rückseite, mit deren Hilfe sich der Alarmstatus in engen Umgebungen leichter ablesen lässt.




Alarmverzögerung

Auf Wunsch kann das Steuergerät ABAV-S3 mit einer Alarmverzögerung konfiguriert werden, um Fehlalarme z. B. bei Dunstabzugskanälen zu verhindern. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur in Abstimmung mit der für den Brandschutz des Gebäudes verantwortlichen Person aktiviert werden darf.



Alles zur Raucherkennung in Lüftungskanälen in einem Handbuch

Wie bei den meisten Dingen ist auch bei diesem System Know-how das A und O, um es maximal ausnutzen zu können. In unserem Handbuch "Raucherkennung" geben wir Tipps und Vorschläge zu Problemlösungen für die Raucherkennung in Lüftungskanälen. Das Handbuch können Sie kostenlos downloaden unter diesem Link!

Please observe, that this handbook is only available in English and Swedish.





Sehen Sie sich unseren Film über den UG-3 Kanal-Rauchmelder an

Dieser Film zeigt eine Animation von der Anwendung und Funktionsweise unseres Rauchmelders für Ventilationskanäle, Uniguard Superflow UG-3.


Lesen Sie mehr!

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der Rauchmeldeprodukte von Calectro. Wenn Sie alle Produkte sehen wollen, gehen Sie zum Reiter Produktsortiment direkt unterhalb des Logotyps oben links.


UG-3-A4O
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Empfindlichkeits- einstellung, Servicealarm und integriertem Steuergerät, 24 V
UG-3-A5O
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Empfindlichkeits- einstellung, Servicealarm und integriertem Steuergerät, 230 V
UG-5-AFR-24V
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Alarmschwellen-nachführung, Servicealarm und integriertem Steuergerät, 24 V
UG-5-AFR-230V
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Alarmschwellen-nachführung, Servicealarm und integriertem Steuergerät, 230 V
UG-5-AFR-24V-MB
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Alarmschwellen-nachführung, Servicealarm, Modbus und integriertem Steuergerät, 24 V
UG-5-AFR-230V-MB
Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Alarmschwellen-nachführung, Servicealarm, Modbus und integriertem Steuergerät, 230 V

Wollen Sie mehr zu unseren Rauchmeldern für Lüftungskanäle wissen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unseren Vertriebsmitarbeitern unten!


Exportmanager

Henrik Fahlén

Telefon: +46 31-69 53 09

henric.fahlen@calectro.se

Exportassistentin

Anja Oginsky

Telefon: +46 31-69 53 13

anja.oginsky@calectro.se


Calectro AB · Telefon : +46 31 695300 · Telefax : +46 31 293291
Calectro entwickelt und verkauft Sensoren und Bauteile für die HLK-Branche, für Lüftungsanlagen sowie für die CO2- und Brandsicherheit. Zur Produktpalette von Calectro gehören Rauchmelder, z. B. der Uniguard Superflow UG-3 für Kanallüftungsanlagen, Drucksensoren, Präsenzsensoren, Thermostate, CO2-Sensoren, CO2-Sicherheitssysteme, Luftstromsensoren, Sirenen und optische Signalanlagen.
© Calectro AB 2018