UG-5-AFR-24V
BestsellerUG-5-AFR-24V

Kanal-Rauchmelder

UG-5-AFR-24V

Optischer Lüftungskanal-Rauchmelder mit automatischer Alarmschwellen-nachführung, Servicealarm und integriertem Steuergerät, 24 V.

KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Benötigen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns unter 08-16 jeden wochentag (CET)
  • 5 Jahre Garantie auf alle unsere Produkte
  • Product noteWir arrangieren den Versand in fast alle Länder
  • Produktinformation
  • Documents
Produktinformation

Beschreibung UG-5-AFR-24V

Der Uniguard-Rauchmelder wurde zur Erkennung von Rauch in Lüftungskanälen entwickelt und kombiniert einen Rauchmelder mit einem Adaptersystem, wobei Rohr und Gehäuse speziell für einen optimalen Luftstrom durch den Rauchmelder konstruiert wurden.

Der UG-5 kann an jeder Seite des Kanals in vier verschiedenen Positionen eingebaut werden: 0°, 90°, 180° und 270°. Patentiert.

Der Uniguard verfügt über ein integriertes Steuergerät zur Steuerung von Feuerklappen und Gebläsen sowie zur Aktivierung von akustischen und/oder optischen Alarmen usw.

Relais:
• Zwei Alarmrelais zur Steuerung der Brandschutzklappen, zum Stoppen des Ventilators oder zum Auslösen akustischer und optischer Alarme usw.
• Ein Servicealarm-Relais informiert Sie über anstehende Wartungsarbeiten, bevor es zu Falschalarmen kommt.
• Ein Systemfehler-Relais zeigt Fehler im Rauchmelder-stromkreis an.
• Ein Low-Flow-Relais zeigt an, wenn der Luftstrom im Kanal sehr niedrig oder wenn der UG-5 an einem unzweckmäßigen Platz im Kanal installiert ist.

Der Rauchmelder verfügt über einen intelligenten Steuer- und Überwachungsstromkreis. Dieser Stromkreis passt die Empfindlichkeit an, um die optimale Funktionsfähigkeit des Rauchmelders über seine gesamte Lebensdauer zu gewährleisten. Wenn der Überwachungsstromkreis die Verunreinigung nicht mehr kompensieren kann, wird ein Servicealarm ausgelöst.

Die Bajonettfassung des Rauchmelders erleichtert das Ein- und Ausbauen.

Der Uniguard Superflow verfügt über zwei vormontierte Klikseal-Kabeleingänge mit IP67-Zulassung mit automatischer Zuglastverankerung für Kabeldurchmesser von 4-11 mm.

Installation

GRUNDPRINZIPIEN FÜR DIE POSITIONIERUNG
Damit der Luftstrom durch den Adapter repräsentativ für den Luftstrom im Lüftungskanal ist, ist der Rauchmelder dort einzubauen, wo Messgeräte etc. normalerweise angebracht werden (siehe Installationsanleitung).
Alternativ können Sie auch unsere nationalen oder örtlichen Bestimmungen für die Montage gemäß den „Methoden zur Messung des Luftstroms in Belüftungssystemen“ verwenden.

INSTALLATION
Das Venturirohr besteht aus Aluminium und kann ganz einfach für den jeweiligen Lüftungskanaldurchmesser gekürzt werden. Der Öffnungsdurchmesser beträgt 38?mm. Für isolierte oder kleine runde Lüftungskanäle (100-150 mm) verwenden Sie die Montagehalterung. Der Öffnungsdurchmesser beträgt dann 51 mm.

WARTUNG
Der Rauchmelder verfügt über einen intelligenten Steuer- und Überwachungsstromkreis. Dieser Stromkreis passt die Empfindlichkeit an, um die optimale Funktionsfähigkeit des Rauchmelders über seine gesamte Lebensdauer zu gewährleisten. Wenn der Überwachungsstromkreis die Verunreinigung nicht mehr kompensieren kann, wird ein Servicealarm ausgelöst. Dies kann über einen längeren Zeitraum vermieden werden, indem der Rauchmelder einmal im Jahr mit einem Staubsauger gereinigt wird.

ÜBERWACHUNG DES LUFTSTROMS
Der Rauchmelder verfügt über eine elektronische Luftstromüberwachung. Ist der Rauchmelder richtig installiert, schaltet sich die gelbe „Low-Flow“-LED-Anzeige aus. Diese Funktion bestätigt, dass der Luftstrom vom Belüftungskanal tatsächlich durch das Gehäuse strömt. Es ist möglich, die Luftstromüberwachung auszuschalten, in Fällen spezieller Installationen.

FUNKTIONSTEST
Nach Abschluss der Installation ist der Rauchmelder zu testen. Der Funktionstest kann mit Rauch oder einem geeigneten Testspray, z. B. RDP-300 (von?Calectro) durchgeführt werden. Verwenden Sie dazu die Testöffnung im Gehäuse. Bringen Sie den Plastikstopfen nach dem Test unbedingt wieder an.

Hinweis: Beim Einbau im Außenbereich oder auf kalten Dachböden usw. (wenn Kondensationsgefahr besteht), sollte der Rauchmelder von der Umgebungsluft isoliert werden, beispielsweise mit dem wetterfesten Gehäuse UG-COVER-75. In diesem Fall sollte der Rauchmelder durch ein Schild „Verdeckter Rauchmelder“ gekennzeichnet werden.

Eigenschaften

  • Zertifiziert durch VdS, Deutschland, G213014
  • Integriertes Steuergerät (eigenständiges Gerät), 24 V
  • 2 Alarmrelais
  • 1 Servicealarmrelais
  • 1 Systemfehlerrelais
  • 1 Luftstromrelais
  • Automatische Alarmschwellennachfürung
  • Schneller und einfacher Einbau
  • Elektronischer Luftstromanzeiger
  • Vollständig mit vormontierten Kabeleingängen
  • Testöffnung in der Abdeckung
  • Patentiert
Documents

Dokumentation, Software und Bilder

UG-5-AFR-24V

Verwandte Produkte

EVC-PY-DA

Optischer Rauchmelder mit automatischer Empfindlichkeits- einstellung und Servicealarm....

ST2

Venturirohr 0,6 m für Uniguard Superflow, Modelle UG-5/7.

UG-MB-75

Montagehalterung für Uniguard Superflow, Modelle UG-5/7.

UG-COVER-75

Insulation cover for Uniguard Superflow, UG-5/7 models

Alle unsere Produkte anzeigen